Fit in 2×10 Minuten?!

Wer kennt es nicht? Ein kurzer Sprint, um den Bus nicht zu verpassen oder im Eiltempo die Treppe hoch laufen, um nicht zu spät zur Vorlesung zu kommen. Besonders angenehm empfinden das die wenigsten Menschen.

Beobachtet man sein Umfeld etwas genauer, dann fällt schnell auf, dass viele Menschen in unserem engeren Umfeld schnell außer Puste sind. Es fehlt schlicht und ergreifend an Ausdauer.

Die Menschen, die mit ihrem Fitnesslevel und ihrer Ausdauer nicht zufrieden sind, versuchen sich an Stepper, Cross-Fahrrad oder Laufband. Aufgrund familiärer und beruflicher Verpflichtungen, die einen großen Teil des Tages in Anspruch nehmen, wird das Training dann oft hinten angestellt.

Hier kommt Power Plate und das Ganzkörpervibrationstraining ins Spiel. Studienergebnisse belegen, dass zwei Trainingseinheiten á 10 min ausreichen, um die Kraftausdauer deutlich zu verbessern. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Menschen bereits Vorerfahrungen mit Krafttraining haben oder nicht.

Durch die Kürze der Trainingssessions lässt sich das Training mit der Power Plate sehr gut in den Alltag integrieren und ist somit auch für vielbeschäftigte Personen geeignet.

Leave a Comment

Your email address will not be published.